Jugend trainiert für Olympia: 2. Platz für Ulricianerinnen im Tennis-Bezirksfinale in Löningen

Jugend trainiert für Olympia: 2. Platz für Ulricianerinnen im Tennis-Bezirksfinale in Löningen

Am Dienstag, d. 01.06.10 wurden Sophie Evers, Kim Huesmann, Stella Evers, Kim Schmeding, Eileen Kahrmann und Ria Bussen mit ihrer Betreuerin Claudia Groen von den Eltern Carmen Evers und Ute Bussen zum Bezirksentscheid nach Löningen begleitet.

Bei gutem Wetter setzen sich die Mädchen des Ulricianums gegen die Mannschaft aus Meppen durch und qualifizierten sich somit für das Finale, das sie gegen das Kolleg St. Thomas Vechta bestreiten sollten, das im letzten Jahr zum Landesentscheid nach Hannover fuhr.

Die diesjährige Entscheidung fiel dann erst in den Doppeln, aus denen die Ulricianerinnen gegen die sehr gut eingespielten Mädchen aus Vechta nach tollem Kampf letztlich als Verlierer hervorgingen.
Insgesamt ein toller Wettkampf, der allen viel Spaß gemacht hat und für einen kleinen Augenblick den Traum auf die Teilnahme im Landesentscheid aufblitzen ließ. Allen Beteiligten recht herzlichen Dank.

Claudia Groen