Lehrervorstellung: Herr Staubach

Lehrervorstellung: Herr Staubach

Who´s there?

Diese Frage will ich kurz versuchen zu beantworten:

Geboren bin ich am 1983 in Vechta im Oldenburger Münsterland und machte dort 2002 am Gymnasium Antonianum Abitur (http://www.antonianum-vechta.de/).

Nach dem Abschluss des Studiums an der Universität Osnabrück (http://www.uni-osnabrueck.de/) und dem Referendariat an der KGS Wittmund (http://www.kgs.wittmund.de/) unterrichte ich meine Fächer Deutsch und Geschichte seit dem 01.11.2010 am Ulricianum.

Unterricht bedeutet dabei für mich gemeinsames Lernen und Arbeiten.

In meiner Freizeit lese ich gerne und treibe Sport (Fechten, Tennis, Fußball).

Ich habe lange Jugendkurse am Jugendfreizeitzentrum am Dümmer geleitet (http://jugendecho.de/), insbesondere Computer und Rollenspielkurse, bin Mitglied der europäischen Märchengesellschaft und gebe in diesem Rahmen an der „Katholischen Akademie Stapelfeld“ Kurse in der Erwachsenenfortbildung zu Themen der mittelalterlichen Literatur.

Ich freue mich sehr auf die weitere Zusammenarbeit mit Schülern, Eltern und Kollegen.