PREMIERE der Theater-AG „Von Engeln und Teufeln“ im Güterschuppen

Es ist soweit. Die neue Theater AG des Ulricianums bestreitet ihre erste Premiere. Unter dem Namen TiG ( Theater im Güterschuppen ) präsentieren diese Woche Schüler der Jahrgänge 9-11 das selbstgeschriebene Stück “ Von Engeln und Teufeln „.  Am Freitag, den 24. Juni um 20:30 Uhr sowie am Montag, den 27. Juni um 19:00 öffnet sich der Vorhang im Güterschuppen. Das Stück behandelt Themen wie Vergewaltigung oder den Umgang der Medien mit diesem Thema und ist für Kinder ab 13 Jahren geeignet.

Schon lange bestimmten Engel und Teufel seine Entscheidungen. Er war ihre Marionette.  Alexander Teufelmann hatte die Zügel aus der Hand gegeben und musste die in ihm streitenden Parteien seine Handlungen bestimmen lassen. In einer Anstalt muss er seinem Psychologen seine Geschichte erzählen. Wie konnte es soweit kommen ? Er hatte Lisa Engelke verfolgt. Er hatte Lisa Engelke belästigt. Er hatte versucht, sie gegen ihren Willen festzuhalten.  Aber Warum? Zwei Jahre wurde er täglich therapiert und gilt nun als rehabilitiert. Er kommt wieder frei und trifft alte Bekannte wieder. Engel, Teufel, aber auch Lisa Engelke …

Freitag 24. Juni 20:30 Uhr
Montag 27. Juni 19:00 Uhr

Güterschuppen Aurich

EINTRITT KOSTENLOS

Als ich direkt hinter ihr stand, konnte ich ihr süßes Parfum riechen

Akademiker mit Durchblick – Ehepaar Knecht

Engel und Teufel – Ein Herz und eine Seele

Nein gegen Ja

Noch ist die Bühne leer