Advent im Ulricianum

Advent im Ulricianum

Der Advent hat begonnen und wie in jedem Jahr geben sich einige Klassen und Kurse Mühe, um unserem Ulricianum ein vorweihnachtliches Aussehen zu verleihen. Ein besonderer Dank gebührt diesmal den Schülerinnen und Schülern der Klasse 8b mit ihrer Klassenlehrerin Frau Groen, die nicht nur ihren Klassenraum M4 geschmückt, sondern auch die beiden Weihnachtsbäume im Foyer und im Treppenhaus des Altbaus mit Christbaumschmuck und Päckchen ausgestattet haben.

Die beiden schönen Tannen lieferte wie immer Gärtner Sander aus Aurich.

Verbunden mit dem Schmuck ist der Wunsch, dass wir alle – Schüler, Eltern, Mitarbeiter und Lehrer – inmitten der üblichen Unruhe und der zahlreichen Termine etwas Ruhe und Besinnung und nicht zuletzt auch etwas von der mit der christlichen Weihnachtsbotschaft verbundenen Hoffnung finden. Dies gilt insbesondere allen an unserer Schule, denen es zur Zeit wegen Krankheit oder aus anderen Gründen nicht gut geht.

Rüdiger Musolf

Weihnachtstisch in M4

Geschmückte Fensterfront in M4

Christbaum im Foyer…

…und im Treppenhaus unseres schönen Altbaus.