Ossiloop 2012 – Alle Bilder vom Endspurt!

Ossiloop 2012 – Alle Bilder vom Endspurt!

Erlebnis Ossiloop im Ulricianum

Am Freitag fand die letzte Etappe des Ossiloops von Holtland (Landkreis Leer) bis Leer statt. Wieder war der „Schwarze Block“ des Ulricianums – erkennbar an den vom VEU und vom Förderkreis finanzierten T-Shirts – dabei und trat als eine der größten Gruppen eindrucksvoll und leistungsstark auf. Ein Erlebnis nicht nur für die Läufer selbst (Herr Penon wird wieder ausführlich berichten), sondern auch für die Zuschauer am Rande der Strecke und im Ziel.
Eine Abordnung Schlachtenbummler aus Lehrern und Schülern fand sich ungefähr am Mittelpunkt der Strecke, in Logabirum, ein, um den Ulricianerinnen und Ulricianern lautstark Beifall zu zollen und sie zum Durchhalten anzufeuern. Denn bei aller Freude über Spitzenplätze war allein die Ausdauer angesichts der Länge der einzelnen Etappen sowie der Gesamtstrecke des Wettbewerbs eine großartige Leistung.
Samt Ulricianum-Transparent reiste die Gruppe anschließend weiter zum Zielort Leer, wo die Aufschrift des Plakats „Loop, Ulricianum, loop!“ noch einmal über die Köpfe der Menschenmenge gehalten wurde und unseren wackeren Läuferinnen und Läufern Lob und Anerkennung der ganzen Schule und ihrer Fans demonstrieren sollte.
Ein wunderbares Ereignis, das neben dem individuellen Erleben sicherlich auch einen guten Teil zum Zusammengehörigkeitsgefühl und Identitätsbewusstsein im Ulricianum beigetragen hat. Und außerdem: Wer könnte ein besserer Werbeträger für unsere Schule sein als unsere fröhlich ins Ziel stürmenden Ulricianer? Allen Beteiligten herzlichen Glückwunsch und die besten Wünsche für die Vorbereitung auf den nächsten Lauf 2013 von Leer an die Küste!

Rüdiger Musolf

 

 

Bilder: Friedrich Musolf & Clemens Musolf