„The Crucible“ in Minden

„The Crucible“ in Minden

Am Freitag, den 29.05.2015 brach eine Gruppe von Schülerinnen und Schülern des elften Jahrgangs in aller Herrgottsfrühe (Abfahrt 6 Uhr!) nach Minden auf, um sich eine Inszenierung des Theaterstückes The Crucible (in der deutschen Übersetzung: Hexenjagd) von Arthur Miller anzusehen. Die Kurse von Frau Klimaschka-Behrends, Herrn Becker und Herrn Ploeger-Lobeck waren dabei und wurden Zeugen einer engagierten und gelungenen Aufführung. Die Stadt Minden wurde im Anschluss noch kurz durch freilaufende Ulricianerinnen und Ulricianer unsicher gemacht, und dabei konnte man unter anderem auch ein Hexenhäuschen bewundern, das sich auch als Kulisse für das Theaterstück gut gemacht hätte (s.u.). Eine Stadtführung zum Thema Hexenverfolgung musste aus Krankheitsgründen leider kurzfristig ausfallen.