J´ai acheté un chien… Französische Rap-Songs im Güterschuppen

J´ai acheté un chien… Französische Rap-Songs im Güterschuppen

Am Dienstag präsentierten Schüler aus der 7d bei einer Aufführung im Güterschuppen Rap-Songs, die sie im Französischunterricht bei Frau Steinmeyer verfasst und eingeübt hatten: Marie Philipps und Jana Lund stellten ein Lied vor über einen Hund, der seine Freunde vermisst. Dio Stoffer und Imko Feddinga hatten einen Rap über einen Mann geschrieben, der immer zu spät zur Arbeit kommt und schließlich gefeuert wird. Die witzigen und sehr gut präsentierten Songs wurden von Jennifer Schmidt, auch aus der 7d, souverän anmoderiert.

Die Rap-Songs der 7d sowie das ebenfalls am Dienstag aufgeführte dreisprachige Theaterstück „De Spiritu Romanorum“ (Der Geist der Römer) waren Teil eines Projektes, das dazu ins Leben gerufen wurde, Schülern die Wahl der zweiten und dritten Fremdsprache zu erleichtern: Im kommenden Schuljahr sollen weitere Sketche und Lieder zu den bisher eingeübten Stücken hinzukommen und schließlich den neuen Fünftklässlern im Rahmen der Fremdsprachenwahl präsentiert werden.

Text: WF

 

image004 image005 image009image006 image002 image003