Grundkurs für Schul-Sanitäts-Dienst

Grundkurs für Schul-Sanitäts-Dienst

Am vergangenen Wochenende erfolgte der erste Lehrgang für den neuen Schul-Sanitäts-Dienst (SSD). In diesem lernten die Teilnehmenden die grundlegenden Maßnahmen, die zu ergreifen sind, wenn es auf dem Schulhof zu einem Notfall kommt und die Zeit bis zum Eintreffen des Notarztes zu überbrücken ist. Neben dem Anlegen eines Druckverbandes und der stabilen Seitenlage lernten die Schüler auch, verletzte Personen aus einem Gefahrenbereich herauszubringen, selbst wenn diese doppelt so schwer sind wie sie selbst (!). Insgesamt ging der Lehrgang von 9 bis 16 Uhr und neben vielen interessanten Eindrücken hatten die Schüler auch viel Spaß. Die nächsten Wochen wird sich der SSD treffen, bei nachträglichem Interesse ist es möglich, sich bei Silvia Hagen oder Frank Lüngen anzumelden.

 

IMG_0650

IMG_0655

IMG_0677