Römer im Miraculum!

Römer im Miraculum!

Im Zuge der Vorbereitungen für die neue Ausstellung im MachMitMuseum unter dem Titel Miraculum Romanum gab es heute für Schüler/innen des Auricher Gymnasiums eine ganz besondere Lateinstunde. Als römischer Handwerker, Sklavin, Soldat, Priesterin und Hausbewohner verkleidet, sprachen sie lateinische und deutsche Texte in die Videokamera im Aufnahmestudio des Medienzentrums. Erarbeitet wurden die Texte von der Seminarleiterin Frau Schönborn vom Institut für Geschichte an der Uni Oldenburg und übersetzt von dem Lateinlehrer Herr Becker. In der neuen Ausstellung sollen die Videos auf bestimmte Schwerpunkte aufmerksam machen und erklären, was die Besucher tun können.