Félicitations: Ulricianerinnen legten erfolgreich die DELF-Prüfung ab

Félicitations: Ulricianerinnen legten erfolgreich die DELF-Prüfung ab

Am 14. Dezember war es endlich so weit: Tomke Boekhoff und Laura Trinks aus der Klasse 10E konnten ihre DELF-Zertifikate entgegen nehmen.

Beim Überreichen der Urkunden wies Herr Schröder auf die Bedeutung der Prüfung hin, die von den Volkshochschulen in Zusammenarbeit mit dem Institut Français abgenommen wird. Da die Zertifikate vom Institut Français und damit letztendlich vom französischen Staat ausgestellt werden, ziehen viele Arbeitgeber, insbesondere in der Tourismus-Branche, DELF-Zertifikate den normalen Schulzeugnissen vor, denn mit der DELF-Prüfung wird den Prüflingen bescheinigt, ein bestimmtes Sprachniveau entsprechend dem europäischen Referenzrahmen erreicht haben.

Laura und Tomke hatten im vergangenen Schuljahr an der DELF-AG teilgenommen, die von unserer damaligen Fremdsprachenassistentin Hélène Duchesne geleitet worden war. Ende des letzten Schuljahres stellten sie sich dann sehr erfolgreich der Prüfung für das Niveau A2.

Die Fachgruppe Französisch gratuliert ganz herzlich zu der tollen Leistung!

Auch in diesem Jahr läuft bereits wieder eine DELF-AG. Dieses Mal werden die Teilnehmer auf die Prüfung für das Niveau B2 (Oberstufe) vorbereitet. Interessierte Schülerinnen und Schüler melden sich bitte bei Frau Steinmeyer!

Text: Sandra Weferling

Fotos: Dana Wittenberg