Bundeswettbewerb Mathematik 2016

Bundeswettbewerb Mathematik 2016

An der 1. Runde des Bundeswettbewerbs Mathematik können sich Schüler/innen an Schulen in der Bundesrepublik Deutschland und deutschen Auslandsschulen, die zur allgemeinen Hochschulreife führen, beteiligen. Es sind Einzel- und Gruppenarbeiten zugelassen, die die Lösung zu mindestens einer der vier Aufgaben enthalten müssen. Maximal drei Teilnehmer/innen dürfen sich zu einer Gruppe zusammenschließen und gemeinsam eine Arbeit einreichen. Gruppenarbeiten durchlaufen wie Einzelarbeiten regulär das Korrekturverfahren.
Wird eine Gruppenarbeit mit einem Preis ausgezeichnet, erlangt damit jedes Mitglied dieser Gruppe einzeln die Teilnahmeberechtigung für die 2. Runde. Ein Preis wird in der 1. Runde vergeben, wenn mindestens drei der vier Aufgaben richtig gelöst wurden.“

Aufgaben:
http://www.mathe-wettbewerbe.de/bwm/bwm-wettbewerb-1
Einsendeschluss: 1.3.2016
Weitere Infos findest du auf der Seite
http://www.mathe-wettbewerbe.de/

Text: Viola Jary