Neu am Ulricianum: Frau Pohlgeers

Neu am Ulricianum: Frau Pohlgeers

Hallo und ein herzliches Moin,
mein Name ist Silvia Pohlgeers. Seit Anfang August 2016 unterrichte ich als Referendarin die Fächer Englisch und Philosophie hier am Ulricianum in Aurich.
Geboren und aufgewachsen im emsländischen Nachbarn von Ostfriesland, hatte ich schon immer eine Vielzahl von Träumen und Zukunftsplänen, die unterschiedlicher nicht hätten sein können. Doch nachdem mich eine fabelhafte Englischlehrerin durch das Abitur begleitet und ich das Fach Werte und Normen in der Oberstufe lieben gelernt hatte, stand meine Wahl, diese Fächer selbst zu unterrichten, schließlich fest und ich begann mein Studium an der Universität Oldenburg, an der ich nicht nur die Sprache, Kultur, Literatur und Geschichte englischsprachiger Länder und die endlos scheinende Vielfalt der antiken bis modernen Philosophie kennenlernte, sondern auch wunderbare neue Freundschaften schloss und diverse Male wieder ein Stück über mich selbst hinauswachsen durfte.
Seither wende ich das, was ich an der Uni gelernt habe, mit Herzblut an. Es war eine wunderbare Erfahrung, im Verlauf meines Studiums nach Südwales zu reisen und dort an der Westbourne Senior School Muttersprachler bis hin zur Oberstufe zu unterrichten. Auch meine Zeit an verschiedenen Nachhilfeschulen sowie das ehrenamtliche Unterrichten und Unterstützen von Flüchtlingen in meiner Heimat waren Erlebnisse, die ich niemals wieder hergeben mag, und deshalb freue ich mich schon sehr auf die Zeit am Ulricianum, in der ich hoffentlich nicht nur selbst unterrichten, sondern auch meine Fächer mit den Schülern ganz neu entdecken darf.