Neu am Ulricianum: Herr Bracht

Neu am Ulricianum: Herr Bracht

Moin,

mein Name ist Hauke Bracht und ich bin seit Februar 2016 als Referendar am Ulricianum. Meine Fächer sind Philosophie/Werte und Normen und Mathematik.

Ich bin in Norden groß geworden und auch dort zur Schule gegangen. Von Norden nach Aurich ist es ja eigentlich nicht weit. Ich habe allerdings einen Umweg über Heidelberg gemacht. Dort habe ich meine Lieblingsfächer Mathematik und Philosophie studiert, auf der Neckarwiese Fußball gespielt und mich im sonnigen Süden am Ende sogar an den kurpfälzischen Dialekt gewöhnt.

Nach dem Studium war für mich klar, dass es wieder nach Ostfriesland gehen sollte. Zusammen mit meiner Frau bin ich nach Leer gezogen. Seitdem können wir gemeinsam das weite Land und den frischen Wind genießen.

Mit meiner Körpergröße bin ich auch als Lehrer kaum zu übersehen. (Die Frage „Wie groß sind Sie?“ höre ich oft als erstes.)

Es macht mir viel Freude, am Ulricianum meine Lieblingsfächer zu unterrichten. Schon in den ersten Monaten habe ich durchweg eine schöne Zusammenarbeit mit Schülern, Schülerinnen, Kolleginnen und Kollegen erlebt.
Ich habe dabei kaum gemerkt, wie die Zeit vergangen ist. Ich freue mich auf die kommenden Monate , am Ulricianum und bin froh, hier zu sein!