Eine tolle Klassenfahrt der beiden Klassen 6b und 6g ins Sauerland!

Eine tolle Klassenfahrt der beiden Klassen 6b und 6g ins Sauerland!

Am 15. August 2016 fuhren die beiden Klassen 6b und 6g mit ihren Klassenlehrerinnen Frau Glashoff und Frau Raveling nach Lennestadt ins Sauerland für eine Woche auf Klassenfahrt.
Als Begleitpersonen waren Herr Harms, Frau Martens und eine Mutter mit dabei.
Unsere Jugendherberge war eine Burg auf einem Felsen, Burg Bilstein.
Am Montagnachmittag sind wir bei der Jugendherberge angekommen, haben Zimmer eingerichtet und Koffer ausgepackt. Am Abend hatte die 6b noch eine kurze Orchesterprobe, da sie auch die Instrumente mitgenommen hatte, während die 6g schon die Burg mit einer Führerin besichtigen durfte.
Am Dienstag waren wir im Galileo-Park. Das ist eine Art Museum mit Pyramiden. Im Anschluss waren wir noch in einem kleinen, schönen Schwimmbad. Am Abend hatten wir auch die Burgführung und bekamen sogar das Verlies und die Folterkammer gezeigt.
Am Mittwoch waren wir Wandern auf den Aussichtspunkt Hohe Bracht. Die Aussicht war wunderschön und man konnte sehr weit sehen. Am Nachmittag waren wir bei den Karl May Festspielen in Elspe, die mein absolutes Highlight waren. Klasse!
Donnerstag waren wir in der Atta-Höhle, Deutschlands größter Tropfsteinhöhle bei Attendorn und am Nachmittag in einem Naturschwimmbad, was ziemlich kalt, aber schön war.
Am Abend gab es noch einen bunten Abend mit Spielen und die 6b spielte ein Lied vom Balkon der Burg ins Tal.
Freitag fuhren wir mit dem Bus wieder nach Hause.
Es war eine tolle Zeit!

Text: Lara Sukatsch 6b, Bilder: GF

IMG_8993 IMG_9010 IMG_9012 IMG_9067 IMG_9069 IMG_9074 IMG_9089 IMG_9108 IMG_9121 IMG_9135 IMG_9159 IMG_9176 IMG_9177 IMG_9183