Engel ziehen wieder los…

Engel ziehen wieder los…

… und beweisen, dass kleine Dinge manchmal große Wirkung haben können.

Die letzten beiden Dienstage traten die Keksengel der Klassen 8a und 5d den Verkauf von selbstgebackenen Keksen, Waffeln und sogar Schneemännern aus Gebäck wieder an.  Es gab durchgehend Schüler, die etwas kaufen wollten und den Betrieb in vollen Gang setzten, sodass eine gute Stimmung entstand, die sich durch die Freude an den leckeren Backwaren und der weihnachtlichen Stimmung – unterstützt durch Weihnachtsmusik der Bläserklasse beim lebendigen Adventskalender – stetig verbesserte.

Der Erlös der gesamten Aktion geht direkt an den Verein „Spöltied-Spielzeug für das kranke Kind“. Dort wird das erworbene Geld dafür eingesetzt, den kleinen Patienten der Ubbo-Emmius-Klinik ein fröhliches Weihnachtsfest mit schönen Geschenken zu ermöglichen. Schon im letzten Jahr gab es eine ähnliche Aktion, bei der das Ulricianum die Klinik tatkräftig unterstützte. Bei einem von Schülern organisierten Basar kam sogar genug zusammen, um rund 30 Geschenke zu sponsern, die den Patienten im Krankenhaus Freude bereiteten. Auch die Engel der Klasse 5d konnten gestern, am 13.12, wieder so einen großen Erfolg erzielen, denn schließlich ist das Ganze eine tolle Aktion, die jedem etwas Glück beschert und bei den Kindern im Krankenhaus für ein zauberhaftes Weihnachtswunder sorgen wird.

 

img_0006

img_0007