Högeballer ließen sich ordentlich feiern

Högeballer ließen sich ordentlich feiern

Mädchen Finalbegegnungen Högeball: Klasse 6 a gegen Klasse 6g

Auch die Finalspiele der sechsten Klassen im Högeball fanden heute statt. Hierbei traten zuerst die Mädchen der Klassen 6a und 6g gegeneinander an. Schon recht früh in der ersten Halbzeit ging die 6a beim Handball in Führung. Diese Führung konnten sie auch bis zum Ende des Handballspiels weiter ausbauen. Mit dem Punktestand von 3:8 für die 6a ging es in der zweiten Halbzeit zum Fußballspiel. Auch dabei ging es spannend her und das Publikum jubelte und fieberte mit. Am Ende holte sich die Klasse 6a den Sieg mit 10:5 Punkten.

Jungen Finalbegegnung Högeball: Klasse 6c gegen Klasse 6g

Im letzten Spiel ging es bei den Jungs noch mal um alles. Zuerst spielten die 6c und die 6g beim Handball gegeneinander. Dort ging die 6c schon nach wenigen Spielsekunden in Führung. Bis zum Ende der ersten Halbzeit gaben sich beide Mannschaften ein spannendes Kopf-an-Kopf rennen. Erst in der zweiten Halbzeit, im Fußball, konnte sich die 6c richtig durchsetzen und sicherte sich mit einem 11:15 den Sieg im Högeball.

Starke Tore der 6a Mädels

begeisterten das Publikum ebenso wie  die Jungs mit ihren insgesamt immerhin 26 Toren. 

Wer in Ballbesitz kam, rannte meist direkt zum gegnerischen Tor.

Oft gab es gute Torchancen.

Der Kommentator wertete die Veranstaltung ebenso auf…

wie das Team der Wettkampforganisation,

der Sanitätsdienst…

und die fleißigen Reporter der Homepage-AG.

Nicht zu vergessen ist natürlich das Publikum – Glück hat, wer zur 6 C gehört – 

oder Erfolge zu feiern weiß, wie diese Herren und Damen. 

Die 6. Klassen hatten übrigens das größte Publikum.

Text: Laura Marie Frerichs, Wiebke Naujok

Fotos: Paulina, Pia, Amelie, Dana