Verleihung des international anerkannten französischen Sprachdiploms DELF

Verleihung des international anerkannten französischen Sprachdiploms DELF

Fünf Schülerinnen und Schülern aus dem 12. Jahrgang konnte Herr Schröder heute das
DELF-Diplom, Niveau B2, überreichen: Maike Hirsch, Christopher Marung, Imke Meyerholz, Liesa Röhr und Sören Sell hatten im vergangenen Schuljahr an der vorbereitenden AG von Frau Steinmeyer teilgenommen und dann erfolgreich die Prüfungen in der Kreisvolkshochschule Aurich absolviert.  An einem Tag fanden die schriftlichen Prüfungen, bestehend aus Leseverstehen, Hörverstehen und dem Verfassen eines längeren Textes, statt. An einem weiteren Tag musste ein textbasiertes Prüfungsgespräch mit einer Muttersprachlerin geführt werden. Das Niveau B2 ist die höchste Stufe vor dem nächsten Diplom, welches DALF (diplôme approfondi de langue française) genannt wird, und ist somit sehr anspruchsvoll. Wir gratulieren!

(Text: Ute Steinmeyer)