ON: Tag der offenen Tür im Gymnasium

ON: Tag der offenen Tür im Gymnasium

Tag der offenen Tür im Gymnasium
Ulricianum Aurich stellt sich vor

Aurich. Mit einem Tag der offenen Tür stellt sich das Auricher Gymnasium Ulricianum demnächst vor. Vor allem an Schüler der vierten Klassen sowie an deren Eltern richtet sich die Veranstaltung am Freitag, 3. März, in der Zeit von 15 bis 18 Uhr.

Zahlreiche Informationen und von Schülern gestaltete Präsentationen werden laut einer Mitteilung der Schule einen Einblick in die vielfältigen unterrichtlichen und außerunterrichtlichen Angebote des Ulricianums ermöglichen. Die Besucher erwarten Informationen zur Schullaufbahn von der fünften Klasse bis zum Abitur, zum fremdsprachlichen und bilingualen Angebot, zu den Naturwissenschaften, zu den Bläserklassen oder zum Schüleraustausch. Hinzu kommen Darbietungen aus verschiedenen Fächern und Arbeitsgemeinschaften und vieles mehr. Schulleiter Dieter Schröder, der stellvertretende Schulleiter Rüdiger Musolf, sowie mehrere Koordinatoren und Fachbereichsleiter stehen für Beratungsgespräche zur Verfügung.

Beim Tag der offenen Tür soll deutlich werden, dass das Ulricianum nicht nur ein breites Bildungsangebot bereit hält, sondern seinen Schülern auch ein soziales Umfeld bietet, in dem sie sich zu starken und selbstbewussten Persönlichkeiten entwickeln können.

In der folgenden Woche schließen sich von Montag, 6. März, bis Freitag, 10. März, Schnuppertage für Grundschüler aus allen Grundschulen im Einzugsbereich des Ulricianums an. Die Kinder haben dann Gelegenheit, das Ulricianum im laufenden Betrieb kennenzulernen.

 

Quelle: ON vom 23.02.2017