„Fragt, was immer ihr wissen wollt, fragt, fragt, fragt…“

„Fragt, was immer ihr wissen wollt, fragt, fragt, fragt…“

lautete der wohlgemeinte Rat des Schulleiters, als er heute morgen die Schnupperschüler an unserer Schule willkommen hieß. Mehr als 250 „4 Klässler“ aus dem gesamten Kreis Aurich werden in dieser Woche zu Gast am Ulricianum sein und sich gründlich über unsere Schule informieren. Heute Morgen wurde die Gruppe der ersten 52 Schülerinnen und Schüler im Foyer von Dieter Schröder, der Koordinatorin Claudia Groen und der Organisatorin Karin Reinken herzlich begrüßt…

und die Eltern der angehenden Schüler mit den letzten Informationen zum Anmeldeverfahren Jahrgang 5 vertraut gemacht.

Die Jungen und Mädchen werden im Laufe der Woche unsere 5. Klassen besuchen und dort probeweise am Unterricht teilnehmen. Wenn man bedenkt, dass einige von ihnen aus Grundschulen kommen, die gerade einmal 100 Schüler stark sind, kann man sich sehr gut vorstellen, welch einen imposanten Eindruck unsere Schule auf die 4 Klässler machen muss. Wie gut, dass wir sie willkommen heißen und sie diese Woche bereits einmal ordentlich schnuppern können. Sie werden schnell entdecken, dass das Ulricianum Aurich für sie die richtige Schule ist. Ein herzlicher Dank gilt Karin Reinken und Claudia Groen, die im Vorfeld die Schnuppertage organisiert haben und in dieser Woche für einen reibungslosen Ablauf sorgen werden.