„Loop, Ulricianum, loop!“

„Loop, Ulricianum, loop!“

Der Ossiloop läuft wieder! Von Bensersiel nach Dunum ging es während der ersten Etappe am vergangenen Dienstag…

und unter den 3191 Teilnehmern dieses inzwischen weit über die Region hinaus etablierten Volkslaufes waren auch diesmal zahlreiche Ulricianer vertreten.

Inzwischen ist es längst Tradition, dass das Ulricianum einen optimal vorbereiteten Lauftrupp ins Rennen schickt und in den Rängen der Klassenwertungen ganz oben mitspielt. Bereits seit Februar trainieren unsere Läufer zweimal wöchentlich unter professioneller Anleitung von Herrn Struckmeyer und Herrn Penon, um ihre Laufleistungen zu verbessern. Dabei geht es gar nicht um sportliche Höchstleistungen. „Ziel ist es, dass alle TeilnehmerInnen die Strecke bewältigen und Leer laufend erreichen“, so Focko Penon. Und so verwundert es kaum, dass sich ingesamt 71!!! Schülerinnen/Schüler und Lehrer motivieren ließen, die Etappen vom Meer bis nach Leer zu laufen.

Diese finden an folgenden Tagen statt:

1. Etappe (11,5) Bensersiel – Dunum Dienstag, 2.5.17

2. Etappe (11,5) Dunum – Plaggenburg Freitag, 5.5.17

3. Etappe (10,0) Aurich – Aurich Dienstag, 9.5.17

4. Etappe (11,9) Holtrop – Bagband Freitag, 12.5.17

5. Etappe (9,8) Gut Stiekelkamp – Holtland Dienstag, 16.5.17

6. Etappe (10,0) Nortmoor – Leer Freitag, 19.5.17

Wir wünschen allen  teilnehmenden Ulricianerinnen und Ulricianern viel Erfolg und sportliches Vergnügen und hoffen, dass sich auch in diesem Jahr ein möglichst großer Fanclub für die Aurich-Etappe findet.