Ulricianer Mädchen aktiv beim Fußball

Ulricianer Mädchen aktiv beim Fußball

Im Bezirksvorentscheid beim Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ haben sich die Mädchen der Wettkampfklassen II und IV am Mittwoch in Wiesmoor tapfer geschlagen. Nach engen, umkämpften Partien mussten sich jedoch beide Mannschaften mit dem zweiten Platz zufrieden geben, der leider nicht zur Qualifikation für den Bezirksentscheid in Oldenburg gereicht hat. Im jüngeren Jahrgang qualifizierte sich das Max-Windhorst-Gymnasium aus Emden und bei den älteren Mädchen das UEG aus Leer. Wir wünschen den Vertretern aus Ostfriesland viel Erfolg in der nächsten Runde.

 

In der Wettkampfklasse II aktiv waren:

 

Trauernicht, Hannah

Strömer, Femke

Bontjer, Corinna

Saibel, Marija

Fleßner, Marie

Friedrichs, Christine

Lund, Jana

Madert, Lara

Suntken, Wenke

Götz, Jule

 

In der Wettkampfklasse II aktiv waren:

 

Campen, Melina

Steven, Charlotte

Wilts, Julia

de Wall, Anna

Endelmann, Jule

de Buhr, Jantje

Asche, Jeelka

Kilo, Lina

Günther, Geesche

Saathoff, Mileen