5a gewinnt die Bronzemedaille…

5a gewinnt die Bronzemedaille…

… bei der EWE-Ruderergometer-Challenge und einen Rudertag am Bootshaus.  Die 5a hat auf dem Ruderergometer bewiesen, dass sie die drittstärkste Klasse im ganzen Nordwesten ist und so auch am Wettbewerb „Die schnellste Ruderklasse Deutschlands“ aussichtsreich teilnehmen kann!

Glückwünsche gab es auch vom Schulleiter.

Die Siegerehrung fand am Donnerstag offiziell im Bootshaus statt. Neben einer Medaille erhielten alle einen Rucksack mit Proviant und Trinkflasche, gestiftet von der EWE, die durch ihr Sponsoring diesen Wettbewerb erst möglich gemacht hat.

Los geht’s!

Zusätzlich probierten alle das richtige Rudern auf dem Wasser aus. Unterstützt und angeleitet wurden sie von Mitgliedern der Ruder-Ag und der Organisatorin, Frau Thomas.

Gute Zusammenarbeit…

klare Kommandos vom Steuermann…

Schon nach ganz kurzer Zeit kamen die Boote gut in Schwung und das Rudern klappte sehr gut.

Wechselstelle…

Wende mit dem Vierer

Herr Jugl als stolzer Klassenlehrer und Fotograf schoss dafür viele Beweisfotos. Nach dem Rudern feierte die 5a mit Gegrilltem und anderen Leckereien beim Bootshaus einen gelungenen Schuljahresabschluss.

Herzlichen Glückwunsch an die vielen Rudertalente!

Text: Gaby Thomas, Fotos: Gaby Thomas und Bastian Jugl