Känguru- Preisverleihung 2017

Känguru- Preisverleihung 2017

Am Donnerstag, den 08. Juni wurden am Ulricianum die Teilnehmer des Känguru-Wettbewerbs geehrt.

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl von 302 Teilnehmern wurde die Preisverleihung auf beide Pausen verteilt. Herr Schröder lobte alle Teilnehmer für ihre Leistungen, anschließend übergab er gemeinsam mit Frau Dörper die Urkunden, Aufgabenhefte sowie das jährliche Knobelspiel, den Drehwurm.
Ein sehr geringer Anteil der Känguru-Teilnehmer in ganz Deutschland (2017 waren es 905 816) wird mit Sonderpreisen geehrt. Dazu müssen die Teilnehmer möglichst nah an die maximal zu erreichende Punktzahl von 120 (Jahrgänge 5/6) bzw. 150 (ab Jahrgang 7) herankommen.
In diesem Jahr schafften dies 12 Ulricianer:

Klasse             Name                             Preis
5B                 Torbe Goldenstein       1. Preis + Känguru-T-Shirt
5B                 Karsten Dalhoff            2. Preis
5D                 Amelie Lübben             3. Preis
5E                 Phillip Barth                  3. Preis
5E                 Christoph Gerdes         3. Preis
5J                  Henrik Carstens           2. Preis
6C                 Emily Marie Janßen    3. Preis
6E                 Tim Eilerts                    1. Preis + weitester Kängurusprung
7D                 Keno Strömer               3. Preis
7G                 Jens Stein                      3. Preis
7H                 Tammo Lütten             3. Preis
10E                Piet Janßen                  3. Preis

Weitere Infos zu den diesjährigen Aufgaben, Punktegrenzen für die Preise, etc. finden sich auf der Homepage des Wettbewerbs: http://www.mathe-kaenguru.de

Dort kann man auch schon den Termin für das nächste Jahr finden. Alle interessierten Schüler sollten sich den 15. März 2018 schon einmal vormerken.

Auch jedes Jahr dabei: Piet!

Auch jedes Jahr dabei: Piet!

Preisträger aus den Jahrgängen 5 und 6, von links nach rechts: Tim Eilerts, Amelie Lübben, Emily Marie Janßen, Torbe Goldenstein und Karsten Dalhoff

Preisträger aus den Jahrgängen 5 und 6, von links nach rechts:
Tim Eilerts, Amelie Lübben, Emily Marie Janßen, Torbe Goldenstein und Karsten Dalhoff

 

Bis dahin!

Nicole Dörper