Gute Laune in der Adventsbäckerei

Gute Laune in der Adventsbäckerei

Ganze 4 Türchen des lebendigen Adventskalenders konnten in dieser Woche geöffnet werden. Dynamische Klänge eroberten das Foyer und die anwesenden Ulricianer freuten sich nicht nur über den akustischen und optischen Genuss, den die Akteure des lebendigen Adventskalender ermöglichten, sondern ebenso über die frisch gebackenen Kekse,

welche die Keksengel tapfer verteilten. Der Andrang im Foyer war so groß, dass Flügel sicherlich hilfreich gewesen wären. Den Auftakt der Woche hatte die Bläserklasse 6 C unter Leitung von Manfred Fresemann.

Die Bläserklasse 7a präsentierte kreative Klänge unter Leitung des Lehrers Christoph Otto Beyer…

Die 7b sorgte unter Leitung von Sebastian Berger für Weihnachtsstimmung und eine musikalischen Begleitung der zweiten Pause am Mittwoch…

und mit Unterstützung der Fresemann Band spielte heute, 15.12.2017, die Big Band des Ulricianums  unter Leitung des supercoolen Basisten Manfred Fresemann.

Das Abschlussteam war fleißig auf Materialjagd…

und das Publikum…

sichtlich beeindruckt vom Talent der Sängerinnen.

Allen Akteuren ein herzliches Dankeschön!