Tag der offenen Tür 2018

Tag der offenen Tür 2018

Das Gymnasium präsentierte sich heute, am 02.03.2018 zwischen 15 und 18 Uhr, vielen interessierten Grundschülern und ihren Eltern.  Die Besucher konnten Bereiche des Unterrichts, der Schulgemeinschaft und Präsentationen besonderer Angebote bestaunen. Darunter zählen unter anderem der bilinguale Unterricht, die unterschiedlichen Fremdsprachen, die Interessenvertretungen unserer Schulgemeinschaft, das vielseitige AG- Angebot, diverse Projekte und vieles mehr. Am Ende des Tages gingen die zahlreichen Besucher mit vielen neuen Eindrücken von der Schule und dem Gedanken an einen tollen Tag nach Hause.

Sehen Sie selbst:

Vertreter des Abitur-Jahrgangs sorgten für das leibliche Wohl der Besucher.

Im Foyer wurden die  diversen Möglichkeiten an internationalen Austauschprogrammen teilzunehmen  präsentiert.

Der Schulsanitätsdienst nutze die Gelegenheit sich zu präsentieren und gleichsam für den Ernstfall zu proben.

Videoaufzeichnungen vom letzten Ossi Loop motivierten letzte Zweifler, nun doch für den 11. Ossi Loop zu trainieren.

Die zuständigen Koordinatoren nahmen sich Zeit, potentielle Fünftklässler und ihre Eltern ausführlich bezüglich einer Schullaufbahn am Ulricianum zu beraten…

Die Manga-Ag präsentierte sich mit buntem Kuchen und tollen Kostümen.

und auch der Schulelternrat nutzte die Gelegenheit, sich der Schulgemeinschaft zu präsentieren.

Während in Geschichte ausführlich Ausrüstungen erklärt wurden..

… präsentierten die Altgriechen ihre Schriftkentnisse.

Die Schach-Ag zeigte Einblicke in das Geheimnis ihres Erfolgs…

… und in der Naturwissenschaft konnten die Nachwuchs-Wissenschaftler Mehlwürmer betrachten.

Wer hätte gedacht, dass Mehlwürmer die ganze Familie unterhalten können?

Die SV verkaufte nicht nur Milchshakes, sondern führte neue Ulricianer auch durch unsere Schule.

Mitmach-Experimente,…

… Informatik und Technik…

… und die bunte Vielfalt der Biologie begeisterten die anwesenden Besucher.

In den Sporthallen konnten sich die ganz Mutigen beim Parcours beweisen.

Und auch eine Präsentation des ganz normalen Unterrichts kam nicht zu kurz an diesem Tag.

Wir danken allen Beteiligten für ihr Engagement!

Text und Bilder: Marie, Pia und Luise