Tatort Pribram: ein Krimi in 7 Akten – Erasmus+ 2018

Tatort Pribram: ein Krimi in 7 Akten – Erasmus+ 2018

Czech mal die Lage!

Eine Busfahrt, die ist lustig… eine Busfahrt, die ist schön und führte 17 Ulricianerinnen und Ulricianer im Rahmen der Erasmus+ Konferenz nach Pribram in Tschechien.

Das Erasmus-Programm ist ein Förderprogramm der Europäischen Union und vereint jedes Jahr 80-100 junge Menschen aus fünf europäischen Ländern. In Vorbereitung auf die jährliche Konferenz trifft sich jeden Dienstag die Erasmus-AG im Bahnanum.

Tatort: Pribram, CZ

Tatzeit: 06.04.- 13.04.2018

Begangenes Verbrechen: Grenzüberschreitung nach (oder in) Tschechien.

Beteiligte: Zwei Beamtinnen und 15 Schülerinnen und Schüler

In der Zeit vom 06.04.-13.04.2018 hielten sich 15 Ulricianerinnen und Ulricianer sowie zwei Lehrkräfte in Pribram auf. Im Rahmen dieses Aufenthaltes kam es zu mehreren Zwischenfällen:

  1. Mehrere internationale Gruppen kämpften im TEP-Factor um bloßes Überleben. TEP-Factor ist ein Teamwork-Spiel, ähnlich eines Escape-Rooms, der sportliche und geistige Tätigkeiten herausfordert.
  2. Gruppenarbeit statt Gruppenzwang: ein hochliterarisches Theaterskript wurde während des Projektes zu einer Theateraufführung mit Schauspiel, Musik und Kunst umgestaltet.
  3. Prag. Eine lebendige Altstadt in Tschechien. Hat einen Fluss, und eine Brücke, hat eine Mauer von einem John Lennon. Auch zu erwähnen: Besuch im Schwarzlichttheater – Getanze im Dunkeln. Überraschung: wir konnten es trotzdem sehen!

4. Eine App für Android, Apple-User wurden unterdrückt! Ein Navigation-Game führte uns durch unseren Aufenthaltsort Pribram.

5. Feststellung der Woche: ganz Europa kennt das Fliegerlied! Und auch sonst wurde fast jeden Abend ordentlich „abgedancet“.

6. Vorfall unter der Erde: enge Gänge, nasse Gasse – das ist klasse! Wir waren in einem Bergwerk.

7. Live im Netz: unsere finale Theateraufführung wurde im Internet für die ganze Welt übertragen.

8. Abschied mit Tränen. Hoffnung auf ein Wiedersehen.

Zusammenfassend war es eine erfolgreiche Woche mit Spaß, Spiel und Spannung. Grüße gehen raus an die Beamtinnen.