Bis zum Morgengrauen

…feierte der diesjährige Abiturjahrgang am vergangenen Samstag, dem 23.06., seinen Abiball.

Bilder: Pia Jacobs und Marie Bärwald
Texte: Pia Jacobs

Stilsicher präsentierten sich die Hauptakteure des Abends den Kameras.

 

Nicht nur die geschmackvolle Abendgarderobe…
… sondern auch ihr Lächeln…
…präsentierten sie stolz ihren Angehörigen.
Nach dem feierlichen Einzug der Abiturienten…
… eröffneten sie den Abend durch ihren ersten Tanz.
Danach legten sie mit ihren Eltern einen Tanz auf’s Parkett.

Nicht nur die ehemaligen Ulricianer…
…sondern auch Frau Duensing und ihre Tochter Lina erschienen in Abendgarderobe.
Das Catering-Team der Firma Haase.
Sowohl Lehrer…
…als auch Eltern amüsierten sich.
Emilia Kim hält die Ansprache zur Präsentübergabe an die Tutoren.
Das wohl kreativste Geschenk des Abends überreichte das Französisch-Tutorium, welches dazu angehalten wurde, kein Geschenk zu kaufen und somit selbst einfallsreich wurde.
Die Tanzgruppe von Astrid Löschen sorgte für Stimmung…
… und erntete für ihren Auftritt Beifall.
Auch dieses Jahr gab es wieder Live-Musik.

Nach dem offiziellen Teil eröffnete Frau Duensing zu ,,Don’t stop me now“ von Queen die Tanzfläche.

Erneut stellten die Abiturienten ihr Geschick auf dem Parkett unter Beweis…
… und schnell füllte sich die Tanzfläche.

Die ausgelassene Stimmung zog sich durch den Abend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: