Auch im Chemielabor weihnachtet es

Heute war es die Jugend forscht AG, die allen die Adventszeit ein wenig spannender gemacht hat. In der zweiten Pause haben die AG-Teilnehmer CH2 geöffnet, um interessierten Schülern einige spannende Experimente vorgeführt. Ganz im Sinne des lebendigen Adventskalenders hatten alle eine weihnachtliche Hintergrundgeschichte.

Währenddessen wurden auf dem Schulhof von den Keksengeln Kekse verkauft.
Auch im Eingangsbereich des Altbaus wird mit einem Tannenbaum voller Weihnachtsgedichte für weihnachtliche Stimmung gesorgt.

Bilder und Text: Amelie Alberts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: