Vive l’amitié franco-allemande!

Am 22. Januar feierten die Ulricianer wie jedes Jahr den „Deutsch-französischen Tag“, der an die Unterzeichnung des „Deutsch-französischen Freundschaftsvertrages“ im Jahre 1963 erinnert und der in diesem Jahr erneut von Angela Merkel und Emmanuel Macron in Aachen besiegelt wurde.

Auch in diesem Jahr fanden wieder zahlreiche Aktionen statt:

In der 1. und 2. Stunde berichteten Hannah Schmidt aus dem 12. Jahrgang sowie Lara Prietze aus der 11e von ihrem Frankreichaufenthalt. Die beiden Schülerinnen haben an dem Brigitte-Sauzay-Austausch teilgenommen und lebten für zwei bzw. drei Monate in der Familie ihres Austauschpartners in Frankreich.

Hannah und Lara boten ihrem Publikum einen sehr anschaulichen und interessanten Bericht, der Lust auf Frankreich und auf den Austausch machte. Beide betonten, wie sehr ihnen die Zeit in Frankreich gefallen habe und dass sie diese Zeit nicht missen möchten, in der sie viel über die französische Lebensweise erfahren und viele neue Freunde gefunden haben.

In beiden großen Pausen verkauften die Schüler aus dem Französischkurs (11. Jahrgang) von Frau Rebers im Foyer Crêpes. Diese Aktion wurde sehr gut angenommen und von dem Erlös kauft die Fachschaft Französisch die DVD-Sammlung der Serie „Karambolage,“ von der alle „Franzosen“ profitieren. Vielen Dank dafür!

In der 5. und 6. Stunde präsentierte die 7. Französischklasse von Frau Meyer mit viel Hingabe kleine Sketche („Franz en France“) für die anderen Französischklassen aus dem 7. Jahrgang. Vielen Dank für Eure Darbietung, die allen Zuschauern viel Spaß gemacht hat.

Auch in diesem Jahr können interessierte Schülerinnen und Schüler an dem Französischunterricht von Frau Steevens-Schnell im 12. Jahrgang teilnehmen und sich so schon einmal einen ersten Eindruck von dem Französischunterricht auf „erhöhtem Niveau“ verschaffen.

Ein herzliches Dankeschön geht an alle, die sich an diesem Tag engagiert haben!

Fotos und Text: Andrea Steevens-Schnell

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: