Ostfriesisches Schulschachturnier 2019

Die Schachmannschaften des Gymnasium Ulricianum Aurich wurden ihrer Favoritenrolle im Schulschachturnier gerecht.

Kluge Strategen vom Ulricianum

Das Turnier fand am 29.01. in der Stadthalle statt. Nach dem Grußwort des Bürgermeisters wurden sehr spannende und auch zum Teil recht hochklassige Partien ausgekämpft.

Dabei belegte die bereits sehr erfahrene Mannschaft des Ulricianums in der Wettkampfgruppe 2 (WK 2) ungeschlagen den 1. Platz.

In der WK 3  belegten die beiden Mannschaften des Ulricianums am Ende sogar den 1. und 2. Platz der Tabelle.

In der WK 4 wurde es in der letzten Runde nochmal spannend, als der Erste und Zweite der Tabelle direkt aufeinandertrafen: Hier konnten sich dann aber die Ulricianer klar gegen Wiesmoor durchsetzen und landeten auf dem 1. Platz. Den 3. Platz in der WK 4 belegte sogar noch die 2. Mannschaft des Ulricianums.


Somit setzten sich die Mannschaften des Ulricianums in allen angetragenen Wettkampfgruppen am Ende durch und dürfen demnächst die nächste Runde der Schulschachwettkämpfe in Delmenhorst bestreiten.

Die Spieler der Mannschaften waren:

WK 2 (1. Platz):

Mattis Kittelberger

Reanosh Rajendram

Simon Dirks

Beenke Meyer

WK 3 (1. Platz):

Bastian Lülker

Karsten Dallhoff

Janto von Hettinga

Enno Ufkes

(2. Platz)

Lorens  Bruns

Aramis Slawik

Glena-Eagel Albrecht

Justus Richter

Hennes Bruns

WK 4:

(1. Platz)

Ubbo Meyer

Luiz Obst

Nil Obst

Neal Lambrecht

(3. Platz)

Titus Roll

Fabian Messing

Klaas Freese

Kevin Hermis

Luca Hedden

Unten einige Bilder von der Siegerehrung und dem Turnier. Ein besonderer Dank für die Begleitung der Mannschaften beim Turnier sowie die Photos geht an Steffen Hündling.

Die Schach-AG in der Schule trifft sich immer montags von 15.30 – 17.00 Uhr im Raum B4. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

Text und Leitung Schach-AG: Simon Staubach

%d Bloggern gefällt das: