Basketballer gewinnen Fehncup!

Am Dienstag, dem 19.03.2019 fand der Fehncup statt, ein Basketballturnier, welches traditionell in Rhauderfehn veranstaltet wird. Das Ulricianum nahm erstmals mit einer Auswahl von Spielern der wieder angelaufenen Basketball – AG teil.

Coach Siebels mit seinen Gewinnern!

         Nachdem wir den Bus verlassen hatten, ging es sofort in die Halle und wir schauten nach unseren Spielzeiten. Da unser erstes Spiel erst um 10 Uhr begann, hatten wir Zeit uns aufzuwärmen. Die ersten drei Spiele waren Qualifikationsspiele und nicht sonderlich spannend, doch nachdem wir sie alle gewonnen hatten und das Finale anstand wurde es spannender. Das Spiel begann nicht sehr gut, wir trafen lediglich einen Freiwurf, während die Gegner zehn Punkte machten. Doch fünf Minuten vor Schluss nahm die gegnerische Mannschaft eine Auszeit, wir nutzen diese, um uns wieder aufzubauen, was uns auch gelang.

In den nächsten Minuten ließen wir keinen einzigen Korb der Gegner zu und holten auf, kurz vor Schluss stand es neun zu zehn und es war nicht mehr viel Zeit, um die letzten Punkte zu machen, doch es gelang Jonathan trotz eines Fouls einen Korbleger zu machen und so stand es elf zu zehn. Der Versuch der Gegner in den letzten Sekunden noch einen Dreier zu werfen, scheiterte und wir gewannen das Spiel. Nach der Siegerehrung gingen wir zurück zum Bus und  fuhren nach Hause. Die Basketball – AG findet jeden Dienstag von 13.30 – 15 Uhr statt, wir freuen uns jederzeit über Zuwachs!

Text und Fotos: Sven Herzfeld

%d Bloggern gefällt das: