Vizelandesmeister Schulschach

Am 03.04 fand das Schulschachlandesfinale in Hannover statt, für das sich eine Mannschaft der Wertungsklasse 3 des Ulricianums qualifiziert hatte.

Die Spieler des Ulricianums waren:


von links nach rechts: Bastian Lülker, Simon Dirks, Beenke Meyer, Christoph Janssen, Kilian Goldbeck

Die Mannschaft des Uricianums spielte dabei stark und lies die Mannschaften aus Oedeme und Bückeburg in der Tabelle hinter sich, musste sich aber der sehr stark besetzten Mannschaft aus Göttingen zweimal geschlagen geben, belegte somit hinter Göttingen den 2. Platz und wurde Vizelandesmeister!

Text und Foto: Simon Staubach

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: