Sonne, Schweiß und Sport – Das Sportfest 2019

Auf dem Ellernfeld, in der Ellernfeldhalle und in der Sparkassen Arena fand heute das Sportfest statt. Schüler vom 5. bis zum 11. Jahrgang trafen sich, um bei strahlendem Sonnenschein an ihre Grenzen zu gehen und die gegnerischen Klassen zu besiegen. Während die Jahrgänge 5 und 6 an den Bundesjugendspielen Leichtathletik teilnahmen, spielten die Jahrgänge 7 bis 9 in den Sportarten Pushball, Flag-Football und Bouncerball um die begehrten ersten Plätze in ihrem Jahrgang. Die  Jahrgänge 10 und 11 konnten das schöne Wetter leider nicht genießen, aber sie hatten dennoch Spaß und spielten Volleyball und Badminton in den Sporthallen UL1 und UL2. Nach einem spannenden Finale im Bouncerball zwischen der Klasse 8A und 8E hat die 8E mit 1:0 gewonnen. Den 2. Platz belegt die Klasse 8A und die 3. Plätze die 8D und 8H.

Bei den Bundesjugendspielen wollte viele "hoch hinaus". Am Ende des Mittags stand fest, dass bei den Jungen William Wolzenburg die meisten Punkte erzielte, während Lina Janssen bei den Mädchen das Feld anführte.
Die Schüler maßen sich im Weitsprung,
...im Sprint und 800m Lauf,
...sowie im Schlagball.
Für die siebten Jahrgänge stand eine abgewandelte Form des Staffellaufes auf dem Programm.
Hierbei mussten sie mit einem Staffelstab losrennen, sich kleine Papierbuchstaben bei einem Lehrer abholen, zurück laufen, die Staffel übergeben und aus den Buchstaben verschiedene Wortkombinationen bilden.
Neben dem Staffellauf stand für die siebten Klassen auch noch "Pushball" auf dem Programm.
Hierbei ging es darum die große Erdkugel über den Köpfen auf das Ende des Spielfeldes der Gegner zu bringen.
Außerdem wurde danach noch ein weiteres Spiel gespielt, bei dem die Schüler eine Klobürste durch ihre Beine weitergeben mussten,
...während aus der gegnerische Mannschaft einer um den Rest seiner Klasse rennen musste.
Wem es nicht gut ging oder wer sich verletzt hatte, konnte beim Sanitätsdienst Hilfe finden. Die Schüler hatten heute, auch aufgrund des warmen Wetters, einiges zu tun.
Bei hitzigen Temperaturen in der Ellernfeld Halle spielten die achten Klassen "Bouncer Ball", wobei sie den Balle mit einem Plastikschläger ins Tor befördern mussten.
Die neunten Klassen durften "Flag Football" spielen.
Bei dieser körperkontaktlosen Version des Footballs mussten die Schüler dem Spieler im Ballbesitz die Flag ziehen um einen Punkt zu verhindern.
Lauf!!
Volle Konzentration auf den Ball im 10. Jahrgang, für die Volleyball auf dem Programm stand.
Es gab für die elften Klassen sowohl Einzel-, als auch Gruppenspiele im Badminton.
"Gutes Spiel"
Kurz vor Spielbeginn...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: