Wandern auf dem Wasser: Ruder-Ag und 6 c rudern zum Großen Meer

Am 12.06. trafen sich Ag- Ruderer, die ja schon viel Rudererfahrung haben mit der Klasse 6 c von Herrn Siebels am Bootshaus,  um eine aufregende Zweitagestour zum Großen Meer zu unternehmen (46 km). In den 3 Vierern und 3 Zweiern saßen mindestens 2 Experten, die die Sechstklässler anleiteten. Sie ruderten nämlich erst zum zweiten Mal.

Gleich zu Anfang musste es schnell gehen, denn wir wollten vor der MS Aurich geschleust werden. Etwas gruselig war es schon, als man nur noch dunkle Schleusenwände neben sich hatte. Dann wurde das Rudern gemütlicher und die Ruderanfänger verbesserten sich schnell. An Fahne, Bangstede vorbei erreichten wir das Mittelhaus. Hier hoben wir die Boote aus dem Kanal und setzten in den Heikeschloot über. Auf dem Deich war dann auch Mittagspause und der leckere Kuchen machte alle wieder fit, bis auf die Allergiker, die mitten in blühenden Gräsern standen. Hier  wurde dann auch ein Teil der Mannschaft getauscht, denn ein Teil der 6 c begleitete die Ruderer bisher mit dem Fahrrad. Auch die neuen Mannschaften lernten wir schnell an, so dass es zügig an der Hieve vorbei zum Großen Meer  ging. Wir sahen sogar eine Pünte in Aktion. Dann schlug das ostfriesische Wetter mit ausgiebigem Dauerregen zu. Als wir bei der Paddel-und Pedalstation ankamen, war nichts mehr trocken. Zum Glück brachten Eltern der 6 c die Übernachtungssachen mit dem Auto und versorgten uns mit leckerem Abendessen.

Am Donnerstag ging es nach einem leckeren Frühstück (den Eltern ein großes Dankeschön) über ein mit Schaumkronen gespicktes Großes Meer, ein echtes Abenteuer für alle Ruderer. Als Belohnung ruderten wir nach der Wechselpause am Mittelhaus mit ordentlichem Rückenwind zurück nach Aurich.

Eine tolle Abschlussfahrt, bei der wir von den Eltern der 6 c und den Herrn Cordes und Gerdes vom Ruderverein tatkräftig unterstützt wurden. Vielen Dank

Björn Siebels, Gabi Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: