Über die Austauschmöglichkeiten des Ulricianums wurden heute der neunte, zehnte und elfte Jahrgang informiert. In jeder Doppelstunde traf sich ein Jahrgang im Foyer, wo ihnen von einigen Schülern und Lehrern, die selbst einen der Austauschfahrten  mitgemacht hatten, darüber berichtet wurde. Ob Italien, Frankreich oder in die USA, für jeden war etwas Interessantes dabei.

Text und Bilder: Jannis und Amelie 

%d Bloggern gefällt das: