Future City – Die Stadt der Zukunft

Die Stadt der Zukunft beschreibt ein Zukunftsbild der Lebensräume, in denen der größte Teil der Bevölkerung weltweiten leben und arbeiten wird. Wir befinden uns an der Schwelle zum „Jahrtausend der Städte“. Bereits im Jahre 2009 lebten die Hälfte der Menschen weltweit in Städten und im Jahr 2050 werden es voraussichtlich 70–75 % sein. Die Stadt- und Metropolregionen stehen vor vielen Herausforderungen, wie beispielsweise die Bewältigung der Energie- und Klimaproblematik oder die alternde Gesellschaft.
SchülerInnen des 8. Jahrgangs haben sich im Rahmen der Einheit „Städte im Wandel“ mit der historischen Entstehung von Städten beschäftigt und untersucht, wie sich die Anforderungen an die Stadt im Laufe der Jahrhunderte verändert haben. Dieser Ausgangspunkt war Anlass sich eigenständig Gedanken zum Haus bzw. Stadt der Zukunft zu machen. Wie möchte ich wohnen oder wie stelle ich mir die Zukunft des Wohnens vor?

Herausgekommen sind viele unterschiedliche Ideen, aber jede zeigt, dass dem Wohnen der Zukunft keine Grenzen gesetzt sind und vieles möglich sein wird. Neugierig? Dann schaut doch im Foyer in die Vitrine zum Eingang der Naturwissenschaften – einige Ergebnisse sind dort für euch ausgestellt.

Text und Fotos: Ina Memenga

Aus der Kategorie Umweltschutz:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: