Talente auf jedem Gebiet – Abend der Begabungen 2020

Einige besondere Begabungen der Ulricianer wurden gestern den Besuchern des Güterschuppens vorgestellt. Neben den musischen und künstlerischen Talenten der Schüler, ging es dieses Jahr zum ersten Mal auch um literarische Fähigkeiten.

Eingeleitet wurde der Abend von der Big Band unter der Leitung von Frau Brandenburg.
Die Moderation wurde übernommen von Lina Großhennig und Kilian Schmid, beide selber Schüler des Ulricianums.
Die Schulsieger des Vorlesewettbewerbs Nina Fellensiek und …
… Lina Peters lasen hier die Geschichten vor, mit denen sie soweit gekommen sind.
Zum ersten Mal dabei war auch der literarische Zirkel. Vertreten wurde dieser von Laura Petretto und …
… Milena Bohlen die beide eine Kurzgeschichte vorstellten.
Neben der Moderation übernahm Kilian Schmid selber auch noch einen Vortrag über die Deutschen Schüler Akademien.
Neben der Big Band unterhielten auch Tim Aelker und Ragnar Kleen die Zuhörer mit ihrer musikalischen Darbietung
Ihre Forschungserfahrungen im Rahmen der Jugend forscht – AG teilten Nele Harms und Keno Nieland mit dem interessierten Publikum.
Auch die Kunst-AG war vertreten. Linette Kusche und Theresa Tonn präsentiertern einige Ergebnisse aus ihren AG-Sitzungen.
Zum Abschluss spielte noch einmal die Big Band.

Text und Bilder: Marie Bärwald und Amelie Alberts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: