Beratungsangebot Frau Nessen

Es ist wohl keine Frage, es ist eine besondere Zeit!

Liebe Ulricianer,

habt ihr euch zuerst vielleicht über die zusätzlichen freien Tage gefreut, stellt ihr jetzt sicher schon fest, dass es gar nicht so toll ist, wie es sich erst anhörte.

Das eigenständige Lernen zu Hause fällt dem einen oder anderen sicher gar nicht so leicht und es ist auch weniger abwechslungsreich als in der Schule.

Dazu kommen die fehlenden Kontakte mit den Freunden und Mitschülern. Zum Glück gibt es die ganzen sozialen Medien, die jetzt doch ein Segen sind. Auf der anderen Seite merkt ihr sicher aber auch die Grenzen der digitalen Welt, die echten Kontakte fehlen uns doch.

Vielleicht ist es zu Hause auch manchmal etwas anstrengend. Die Eltern arbeiten von zu Hause aus, oder müssen zur Arbeit obwohl ihr zu Hause seid oder machen sich Sorgen, wie es weitergeht, weil sie derzeit nicht arbeiten können/dürfen. Das führt leicht zu Konflikten und Streitigkeiten.

Liebe Eltern,

in den Zeiten des Schulausfalles während der Corona-Pandemie, sind Sie sehr gefordert.

Ihre Kinder dürfen nicht in die Schule gehen und Ihr eigener Tagesablauf mit Homeoffice, Kurzarbeit, hoher Arbeitsbelastung und Kinderbetreuung ist komplett verändert.

Wie kann das funktionieren, wenn das Schulleben zu Hause stattfindet?

Versuchen Sie, sich nicht so viele Gedanken über verpasste Unterrichtsinhalte zu machen.

Nutzen Sie, sofern möglich, die Zeit den Alltag zu entschleunigen und bewusst zu leben.

Zeit, für Dinge zu haben, die vor der Corona-Pandemie zu kurz gekommen sind:

Bei Fragen und Sorgen erreichen Sie mich, auch in den Osterferien, über die bekannte E-Mail (almuth.nessen@ulricianum-aurich.de). Wenn Sie mir dort eine Telefonnummer hinterlassen rufe ich Sie gerne zurück.

Gleiches gilt natürlich auch für euch liebe Schüler.

Ich wünsche allen schöne und erholsame Ferien und trotz allem ein schönes Osterfest.

Herzliche Grüße

Almuth Nessen

Weitere Beratungsnummern, Tipps und Hilfen :

Telefonisch:

0800-1110333 Nummer gegen Kummer (kostenlose,anonyme Beratung für Kinder, Jugendliche und Eltern)

04941- 65111  AWO Beratungsstelle Aurich für Kinder, Jugendliche und Eltern

Im Netz:

https://www.landesschulbehoerde-niedersachsen.de/themen/aktuell-coronavirus/tipps-fuer-eltern-und-erziehungsberechtigte-in-der-corona-krise

https://www.mk.niedersachsen.de/download/153669/Informationen_fuer_Erziehungsberechtigte.pdf

Foto: pixabay.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: