Sabine Vu aus dem OFF – herzlichen Dank!!!

Wie schon berichtet werden im Raum M13 fleißig Nase-Mund-Masken genäht. In den letzten Wochen haben dort Patrick Hoffmann, Elias Janssen, Felix Imhof und Ute Hoffmann mehr als 100 Masken hergestellt. Zusätzlich überbrachte uns Quynh Nguyen ein Paket ihrer Schwester Sabine Vu mit selbstgenähten Masken. Frau Vu, die diese Masken zusammen mit ihrer Freundin Maren Sisterhenn produziert hat, hat am Ulricianum im Jahr 2011 Abitur gemacht und wohnt momentan in Koblenz.

In ihrem Begleitschreiben sagt Frau Vu: „Ich möchte dieser tollen Schule, der ich so viel zu verdanken habe, auf diesem Weg etwas Gutes zurückgeben.“ Liebe Frau Vu vielen Dank für das Lob! Vielen Dank an alle Helfer, die für uns Masken genäht haben. Die Nase-Mund-Masken können –solange der Vorrat reicht- im Raum M13 abgeholt werden.

Herzlichen Dank liebe Frau Vu!!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: