Schulbegleiterin an COVID-19 erkrankt


Eine Schulbegleiterin ist an COVID-19 erkrankt. Ca. 10 Personen befinden sich zur Zeit in Quarantäne. Die Verdachtsfälle in der Sekundarstufe II haben sich nicht bestätigt. Der 11. und 13. Jahrgang hat am 19. 11.20 den Unterricht wieder aufgenommen.
Wir drücken allen Betroffenen die Daumen, dass sie schnell gesund werden und die Schule schon bald wieder besuchen können.

Dieter Schröder

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: