Tour du monde francophone

Preis vom Institut Français an Paula Lütkemeyer verleihen

Von dem Wettbewerb „Tour du monde francophone“ vom Institut Français hat uns unsere Lehrerin, Frau Steinmeyer, im Unterricht erzählt und gefragt, ob wir teilnehmen wollen.

Rüdiger Musolf, Paula Lütkemeyer und Ute Steinmeyer.


Ich habe mich gemeinsam mit zwei anderen Mitschülerinnen gemeldet und im Anschluss haben wir zunächst ein Kreuzworträtsel zusammen gelöst, welches als Lösungswort ein Land aus der Francophonie ergeben hat.
Danach sollte man aus dem Lösungsland (in diesem Fall Tunesien) eine Postkarte oder einen Brief schreiben. Ich habe mich für eine Postkarte entschieden und erst einmal recherchiert, welche Sehenswürdigkeiten es in Tunesien gibt. Als ich fertig war, habe ich meiner Lehrerin den fertigen Text geschickt, die diesen dann eingereicht hat.
Bericht: Paula Lütkemeyer

%d Bloggern gefällt das: