Jg. 5-7 – Lernräume 2.0

Projekt „Lernräume 2.0: Lernen ohne Notendruck in den Ferien“

Liebe Schülerinnen, liebe Schüler, liebe Eltern,

wer die Sorge haben sollte, im Zuge der Corona-Pandemie viele Lerninhalte nicht richtig durchdrungen bzw. nicht richtig verstanden zu haben, für den ist das Projekt  „Lernräume 2.0: Lernen ohne Notendruck in den Ferien“ das richtige!

Das Projekt soll es ermöglichen, unter Anleitung von Lehrkräften unserer Schule Lerndefizite in den Langzeitfächern in der Ferienzeit aufzuarbeiten. Im Folgenden erhaltet Ihr/ erhalten Sie die wichtigsten Informationen zu dem Projekt:

Wer kann an dem Projekt teilnehmen?

  • Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgänge 5 bis 7. Selbstverständlich ist die Teilnahme freiwillig.

Wer unterrichtet die Schülerinnen und Schüler?

  • Lehrkräfte des Ulricianums und Studentinnen, die sich freiwillig gemeldet haben, um dieses Ferienprojekt ermöglichen zu können!

In welchen Fächern wird Unterstützung angeboten?

  • Mathematik, Englisch und Deutsch

Wann findet das Projekt statt?

  • Vom 22-23. Juli, vom 26-28. Juli sowie vom 23-27. August jeweils von 8.00 bis 13.00 Uhr

Wo findet das Projekt statt?

  • Das Projekt findet ausschließlich in Räumen der Hauptstelle statt.
  • Vom 22-23. Juli und vom 26-28. Juli in den Räumen des Winkelsbaus (Treffpunkt um 7.45 Uhr: Schulinnenhof)
  • Vom 23-27. August in den Räumen des D-Flures (Treffpunkt um 7.45 Uhr: Eingang Foyer)

Wie kann man sich zu dem Projekt anmelden?

Was ist das Projekt nicht?

  • Das Projekt ist keine Notbetreuungsmaßnahme, sondern ein reines Nachhilfe-Projekt.

Bei weiteren Fragen könnt Ihr/ können Sie uns gerne unter folgenden E-Mail-Adressen kontaktieren:

isabella.book@ulricianum-aurich.de oder ralf.jansing@ulricianum-aurich.de

Herzliche Grüße

Isabella Book und Ralf Jansing

%d Bloggern gefällt das: