Erasmus+ Schülerkonferenz - erste Ergebnisse

Am Vormittag waren den Teilnehmenden verschiedene Modelle der Lochkameratechnik vorgestellt worden.

Mithilfe von Alupapier und Klebeband hatten die Schüler und Schülerinnen ihre Handykameras so präpariert, dass die entstehenden Bilder an Bilder aus einer Lochkamera erinnern. 

Am Nachmittag wurden die Ergebnisse der heutigen Arbeit in einer Videokonferenz vorgestellt. 

Einen kleinen Eindruck aus Aurich und aus unseren Partnerschulen Breslau (Pl), Carcare (I), Kepno (Pl), Pribram (CZ), Vollen (N) möchten wir vorstellen – viel Spaß. 

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: