Kochen mit dem DaF-Kurs

Wir Schülerinnen des DaF-Kurses (Deutsch als Fremdsprache) sind nach Egels gefahren, um dort zwei unserer Lieblingsgerichte aus unseren Herkunftsländern zu kochen. Im Rahmen des Projektes „Über den Tellerrand in die Töpfe der Welt „, das von der Ostfriesischen Landschaft ins Leben gerufen wurde, haben wir uns wöchentlich im DaF-Kurs mit Gerichten aus unseren Herkunftsländern beschäftigt. Diese sind Brasilien, Syrien, Palästina und Tschechien.

Zu Beginn haben wir uns einzelne Gerichte ausgesucht, mit denen wir eine schöne Erinnerung oder Geschichte verbinden. Die Rezepte haben wir zunächst in der Originalsprache und dann auch auch als Übersetzung ins Deutsche verfasst. Unsere Geschichten/Erinnerungen durften natürlich auch nicht fehlen! Als wir mit der „Theorie“ fertig waren, haben wir schnell beschlossen, unsere Gerichte nachzukochen und Fotos davon zu machen. Da wir nicht alle Gerichte an einem Nachmittag geschafft hätten, haben wir im Kurs abgestimmt, welches Hauptgericht und Dessert wir nachkochen sollten: es wurde die sogenannte „Maqlube“ (palästinensisches Reisgericht mit Gemüse) und die „Brigadeiros“ (brasilianische Nachspeise aus Schokolade).

Das arabische Wort „Maqlube“ bedeutet übersetzt wortwörtlich „umgedreht“ und bezeichnet somit einen wichtigen Schritt in der Servierung des Gerichts, denn der Topf, der den Reis und das Gemüse beinhaltet, wird mit Hilfe eines Backblechs mit einer schnellen Bewegung umgedreht (siehe Fotos!), sodass der Reis und das Gemüse wie eine Torte auf dem Backblech serviert werden.

Das war eine riskante Angelegenheit! Danke nochmal an dieser Stelle an Frau Nessen, die den Mut hatte, den noch heißen Topf auf das Backblech umzudrehen! 🙂

Zum Reis gab es noch einen gemischten Salat mit einem Dressing aus Olivenöl, Salz, Pfeffer, Zitronensaft und einem Gewürz, das sich „Sumak“ nennt. Letzteres ist ein orientalisches Gewürz, hat eine rote Farbe und ist ziemlich sauer, sodass wir nicht viel davon benutzt haben.

Wir hatten sehr viel Spaß und hoffen, euch mit den Fotos einen Eindruck davon zu geben. 🙂

Viele Grüße
die Schülerinnen des DaF-Kurses Renad, Retal, Magdalena, Tasnim, Manahal und Frau Kemmerling-Karim und Frau Nessen

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner
%d Bloggern gefällt das: