Verabschiedung der Stipendiaten

In den Herbstferien wird es im Rahmen der Auricher Wissenschaftstage einigen Ulricianerinnen und Ulricianern bzw. Schülerinnen und Schülern der BBS 2 ermöglicht, sich für zwei Wochen verschiedene Forschungseinrichtungen anzusehen. Während ihres Aufenthalts in den Institutionen werden sie an der Seite der Experten untersuchen, forschen, dokumentieren und in Auszügen wohl auch den Arbeitsalltag einer Wissenschaftlerin bzw. eines Wissenschaftlers kennenlernen. Dazu wurden die Schülerinnen und Schüler von der stellvertretenden Schulleiterin der BBS 2, Frau Poppen und vom Schulleiter des Ulricianums, Herrn Musolf, verabschiedet.
Zusammen mit den Schülern der BBS 2 werden insgesamt 22 Stipendiaten ein Forschungspraktikum absolvieren können. Die folgenden Schüler des Ulricianums konnten sich im Bewerbungsverfahren durchsetzen und eines der begehrten Auricher-Wissenschaftstage-Stipendien sichern.

Auricher Wissenschaftstage 2022

(Institut Zeitraum Stipendiaten)

DKFZ Heidelberg Sommer Paulina Claassen

DKFZ Heidelberg Sommer Hanna Erdwiens

DKFZ Heidelberg Sommer Lara Visser

BfR Berlin Herbst Karlotta Hermanns

BfR Berlin Herbst Rinesa Ismaili

Museum Kalkriese Herbst Lea Baumann

Museum Kalkriese Herbst Marlena Gerdes

Genf (CERN) Herbst Jan-Ole Brants

Genf (CERN) Herbst Florian Prietze

MPI für Radioastronomie Bonn Herbst Leonard Brümmer

MPI für Radioastronomie Bonn Herbst Eric Naumann

Hirnforschungszentrum Jülich Herbst Neele Hamacher

Hirnforschungszentrum Jülich Herbst Lara Fischer

Quantenoptik Garching Herbst Wilke Ewen

Quantenoptik Garching Herbst Jens Stein

DFKI Bremen Herbst Cedric Mühlenbrock

Max-Planck-Institut Florenz Herbst Tamina Andreas

Max-Planck-Institut Florenz Herbst Paula Reinhardt

Text: Volker Engelbart

Fotos: Megan Teichert

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner