Gewinnerschule: “Influenced by education-21: YouTube in der Schule“

Im Rahmen der Teilnahme am Wettbewerb „Influenced by education-n21: YouTube in der Schule“ sind die Schülerinnen Jule Hegenbart, Feemke Pansegrau, Sofie Bösking und Valerie Krebs Regionalsieger Nord-West geworden und haben für das Ulricianum ein Preisgeld von 250 Euro gewonnen.

Letzten Sommer haben die engagierten Schülerinnen an der eTwinning-AG unter der Leitung von Frau Book teilgenommen. Diese AG thematisierte zum damaligen Zeitpunkt digital addiction – also Auswirkungen des Medienkonsums vor allem nach der Corona-Zeit und bearbeitete dieses in Zusammenarbeit mit Schulen aus dem europäischen Ausland. Da der Wettbewerb „Influenced by education-21: YouTube in der Schule“ genau dieses Thema aufgriff, beschloss die AG daran teilzunehmen. In diesem Zusammenhang entstand das Gewinner-Video der Schülerinnen, das den Medienkonsum der heutigen Gesellschaft problematisiert:

Vielen Dank an Frau Zschietzschmann und Frau Schildt von der Sparkasse Aurich-Norden sowie Herrn Musolf für die Überreichung des Preises! Und natürlich geht ein großer Dank an Jule, Valerie, Sofie und Feemke für das Engagement und die Kreativität – macht weiter so! Das Preisgeld kann nun dazu genutzt werden, den Digitalbereich der Schule sowie die AG-Arbeit zu bereichern.

Isabella Book

Schau mal hier:

Tag der offenen Tür 2024

Heute fand traditionsgemäß am ersten Freitag im März der Tag der offen Tür am Ulricianum …

WordPress Cookie Hinweis von Real Cookie Banner