Allgemein

Dezember, 2018

  • 7 Dezember

    Im heutigen Türchen: Hört der Engel!

    Heute haben die Schüler der 6B im Rahmen des Lebendigen Adventskalenders einige Stücke zum Besten gegeben. Unter anderem die Lieder „Hört der Engel“ und „O Bethlehem du kleine Stadt“, die alle im Foyer in weihnachtliche Stimmung versetzt hat. Bilder und Text: Amelie Alberts

  • 7 Dezember

    Keksengel gesucht

    Keksengel? Das sind die vielen verkleideten Engel und Weihnachtsmänner, die in der Adventszeit während der Pausen durch die Schule schreiten und Selbstgebackenes verkaufen. Ins Leben gerufen hat die Aktion an dieser Schule Kathrin Gerbers und in den letzten zwei Jahren haben fleißige Ulricianer bereits 1500€ einsammeln und spenden können. Der Erlös dieser Aktion wird traditionell dem Verein „Spöltied“ gespendet, einem Verein, …

  • 7 Dezember

    Lebendiger Adventskalender!

    Der lebendige Adventskalender findet auch in diesem Jahr wieder statt! Wir freuen uns über ein vielfältiges Programm, das von Akteuren sämtlicher Jahrgänge gestaltet wird. Damit ihr keine Veranstaltung verpasst, findet ihr hier eine Übersicht aller Aktionen:  

  • 5 Dezember

    Klavierkonzert mit Autogrammstunde vor 500 Jugendlichen im Gymnasium Ulricianum

    Das Klavier im Auricher Güterschuppen wurde am Schluss umlagert. Schülerinnen und Schüler des Ulricianums aus allen Jahrgangsstufen baten den jungen Pianisten Daniel Golod um ein Autogramm und geduldig und freundlich erfüllte der “TONALi“-Jungstar allen ihren Wunsch. Insgesamt gut 500 Schülerinnen und Schüler des Gymnasium Ulricianum waren an diesem Montag vormittag (19.11.2018) in den seltenen Genuss eines klassischen Klavierkonzerts am Vormittag …

  • 5 Dezember

    Zehntklässler erkunden jüdische Regionalgeschichte

    Ziel der Klasse 10 B des Gymnasium Ulricianum Aurich und ihres Geschichtslehrers Herrn Beyer war am 4.12. das Gröschlerhaus in Jever. Es handelt sich um ein Informationszentrum zur jüdischen Geschichte der Region, welches seit 5 Jahren in Jever besteht, errichtet auf den Grundmauern der 1938 von den Nationalsozialisten zerstörten Synagoge. Ansprechpartner der Klasse 10 B, die im Unterricht den Nationalsozialismus …