Philosophie-Portal

 

Herzlich willkommen auf den Webseiten des Philosophie-Unterrichts am Gymnasium Ulricianum Aurich.

 

Platon (links) im Gespräch mit Aristoteles  aus Raffaels Die Schule von Athen (1510–1511), Fresko in der Stanza della Segnatura (Vatikan)

Platon (links) im Gespräch mit Aristoteles aus Raffaels "Die Schule von Athen" (1510–1511), Fresko in der Stanza della Segnatura (Vatikan)

Was im Schuljahr 2007/2008 mit einer Philosophie-AG begann, hat sich inzwischen zu einem respektablen Unterrichtsfach gemausert.

Heute werden ca. 240 Schülerinnen und Schüler in elf Kursen unterrichtet, ca. 90 von ihnen haben Philosophie als Prüfungsfach im Abitur gewählt.

Grund genug, dieses kleine „Philosophie-Portal“ zu eröffnen, um interessierte Schülerinnen und Schüler, Eltern und Kollegen zu informieren, was in unserem Fachbereich so läuft.

Viel Spaß beim Schmökern!

Doch auch offline kann Schmökern Spaß machen:

Das Selbstlernzentrum hat eine kleine, aber feine Philosophie-Ecke, die ständig erweitert wird. Es lohnt sich also, dort einmal  `reinzuschnuppern und die Philosophiebücher zu entdecken, die das Ulricianum zu bieten hat.

 

Als Models stellten sich freundlicherweise Annika und Ingo zur Verfügung. Danke dafür!

Als Models stellten sich freundlicherweise Annika und Ingo zur Verfügung. Danke dafür!

phil3

Philosophie-Portal

 

INHALT

Curriculum

FAQ

Lehrkräft

Lesenswertes