Von Wiederbelebung und gebrochenen Knochen

Vom 20.01. bis zum 30.01. finden auch dieses Jahr wieder die Erste Hife Lehrgänge für die zehnten Klassen statt. Neben einiger Theorie spielt hier auch die Praxis eine wichtige Rolle. Neben dem Üben der stabilen Seitenlage können sich die Schülerinnen und Schüler auch an Herzdruckmassagen und Wundversorgung probieren. Anhand einiger Fallbeispiele am Ende konnte das Gelernte auch noch einmal überprüft werden. Der Lehrgang geht für jede Klasse von 07:45 bis 15:30, dafür gibt es aber am Ende auch eine Erste Hilfe Bescheinigung ausgestellt, die auch für den Führerschein nutzbar ist. Geleitet wurde das ganze in diesem Jahr von Bernd Ulferts vom Roten Kreuz.

Text und Bilder: Amelie Alberts

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: