Crêpes-Nachmittag der Klasse 7f

„Französisch ist mehr als nur Unterricht“ – unter diesem Motto widmete sich die Klasse 7f am 25.02.2020 einer besonderen Delikatesse der französischen Küche – den Crêpes. Dafür verbrachten die Schülerinnen und Schüler auch gerne ihren Nachmittag in der Schulküche und lernten interkulturell mit allen Sinnen.

rbt

Bei Musik und guter Laune wurden nicht nur zwei Schüsseln Teig im Nu in die dünnen französischen Pfannkuchen verwandelt, sondern auch das ein oder andere Backtalent entdeckt.

 

Die Crêpes wurden mit allerlei Leckereien versehen und dann frisch und warm verzehrt. Alle waren sich einig: « C’est délicieux ! »

Text und Fotos: Britta Nolte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: